Jonas Deichmann – Das Limit bin nur ich

Deutschland 2022, 105 min
Regie: Markus Weinberg

Kinostart: 19.05.2022

Der mehrfache Weltrekordhalter und Extremsportler Jonas Deichmann stürzt sich in sein nächstes Abenteuer – den wohl spektakulärsten und längsten Triathlon aller Zeiten. Einmal um den ganzen Globus – von München nach München – laufend, schwimmend, bikend. Es ist eine moderne Geschichte von einem, der auszog, die Welt zu entdecken, Grenzen zu überwinden und seinen Träumen zu folgen.

Völlig auf sich allein gestellt verläuft auch nicht immer alles nach Plan. Jonas beginnt seine Reise inmitten der Corona-Pandemie. Auf einmal werden über Nacht wichtige Reiserouten geschlossen; Grenzübertritte werden zum Kraftakt, die ihn vor unvorhersehbare Herausforderungen stellen.

Die Nachricht vom „verrückten Deutschen“ und seiner Reise verbreitet sich überall auf der Welt. Und was dann passiert, lässt alle Erwartungen zurück: Jonas wird zum Phänomen, zum Sinnbild für ein Lebensgefühl: Der Jonas-Effekt! Denn auf seiner Reise gibt er den Menschen etwas weiter, das in vielen dunklen Stunden der letzten zwei Jahre verloren scheint: Hoffnung.

Wir begleiten Jonas auf seinem ca. vierzehnmonatigen Abenteuer und dürfen hautnah dabei sein, wie er die enorme mentale und körperliche Herausforderung meistert. Entstanden ist ein Dokumentarfilm, der dem Kern menschlicher Motivation nachspürt; der von Grenzerfahrungen und dem persönlichen Durchhaltewillen erzählt.

PRESSESTIMMEN

AUSGEWÄHLTE PRESSESTIMMEN

„Es klingt verrückt, aber auch nach Weite, Freiheit und Spaß.“
(Morgenpost am Sonntag)

 

„Eine 14-monatige Reise voller Glück, Entbehrungen, unerwarteter Wendungen, Herausforderungen und besonderen Begegnungen mit Locals und Legenden.“
(TRIATHLON)

 

Bei der Premiere auf dem Internationalen Dokumentar­film­festival München gab es stehende Ovationen für den Film, der sportliche Leistung, interessante Begegnungen und außer­gewöhnliche Orte fein ausbalanciert, immer verbunden mit der Frage, die sich trotz aller spektakulärer Bilder stellt: Warum macht einer so was?
(FAZ)

 

„Jonas Deichmann – Das Limit bin nur ich“ begleitet den Abenteurer und Extremsportler, wie er sich einen eigenen Triathlon-Wettbewerb schafft, der ihn um die ganze Welt führt. Das ist gleichermaßen verrückt wie faszinierend, inspiriert mit seiner Weise, selbst in ausweglosen Situationen einfach weiterzumachen.
(Film-rezensionen.de)

 

„Abenteuer, Grenzerfahrungen und ein unerschütterlicher Durchhaltewillen.
(WDR Westart)

 

„Volltreffer
(kino-zeit.de)

 

„Der längste Triathlon der Welt“
(TV Spielfilm)

 

„Jonas Deichmann – Das Limit bin nur ich“ lebt nicht zuletzt davon, dass sein Protagonist kein Poser ist, der sich ständig seiner Großtaten rühmt, sondern ein bescheidener, sympathischer Zeitgenosse. Ein positiv Verrückter, der auf der letzten Radetappe von Lissabon nach München in Südfrankreich eben mal kurz den Mont Ventoux erklimmt, an dem schon so mancher Tour-de-France-Profi gescheitert ist.
(Filmdienst)

 

Die imposanten (Luft-)Aufnahmen der majestätischen Natur und unberührten Landstriche sind optisch beeindruckend. Sie stellen (…) allerdings nicht die eigentliche Stärke dar.(…) Vielmehr sind es die vielen kleinen, sehr charmanten zwischenmenschlichen Begegnungen, die die Reise prägen und – oft subtil – den Wert von Gastfreundschaft, Mitmenschlichkeit und Anteilnahme verdeutlichen.

 

Markus Weinberg ist ein inspirierender Film über einen Mann geglückt, der seinen eigenen Weg geht, anstatt sich der Gesellschaft anzupassen.(Münchener Merkur)

DOWNLOADBEREICH

Bildmaterial herunterladen

Social Media Handles


@riseandshinecinema @JonasDeichmannAdventures @ravirfilm #jonasdeichmann #gegendenschmerz #ValeLaPena

 


@riseandshinecinema @jonas_deichmann @ravirfilm #jonasdeichmann #gegendenschmerz #ValeLaPena

 


@riseandshine_de #jonasdeichmann #gegendenschmerz #ValeLaPena

KINOTERMINE 2022

19.05. – offizieller Kinostart Deutschland

OPEN AIR TERMINE

SONDEREVENTS MIT JONAS DEICHMANN oder MARKUS WEINBERG IM SOMMER

Mo. 29.08.
Chemnitz, Open Air [Tickets]
Bühnengespräch mit Regisseur Markus Weinberg

Fr. 12.08. um 21.30h
Wiesbaden, SCHIFF Open Air [Tickets]
Bühnengespräch mit Jonas Deichmann

Sa. 13.08. um 21.00h
Karlsruhe, Open Air Schloß Gottesaue [Tickets]
Jonas Deichmann vor Beginn der Veranstaltung

Sa. 13.08. um 20.15h
Pforzheim, Open Air im Innenhof des Kulturhaus Osterfeld [Tickets]
Jonas Deichmann nach Ende der Filmvorführung

SO. 14.08. um 20.30h
Augsburg, Lechflimmern [Tickets]
Bühnengespräch mit Jonas Deichmann

 

Kinotermine

Bad Soden Taunus: CasaBlanca Art House, 08.08.-10.08., 15.8. + 16.8.

Berlin: Kino im Planetarium, 10.08., 24.08.

Dresden: Club Passage, 19.09. + 20.09.

Dresden: Thalia Cinema, 04.08.-10.08., 11.08.-17.08.

Ebersbach: Open Air Sommerkino Festplatz, 05.08.

Ellwangen: Regina Filmtheater, 28.07. – 10.08.

Eschwege: Cinemagic, 04.08.-10.08.

Esslingen: Open Air Kino am Campus, 18.08.

Hannover: Apollo Studio, 18.08.-24.08.

Kornwestheim: Capitol Filmtheater, 14.09. + 21.09.

Landshut: Kinoptikum, 04.08., 07.08., 14.08.

Nietersen: Wied Scala, 29.09.-05.10.

Pforzheim: Kommunales Kino, 14.08. +18.08.

Weimar: Kommunales Kino im mon ami, 23.08.

Weingarten: Linse Kulturzentrum, 04.08.

Wunsiedel: Sommernachtsflimmern Open Air, 09.08.

 

 

 

Vergangene Termine:

Mo. 25.07. um 21.30h
Cottbus, Spreeauenpark [Tickets]
Bühnengespräch mit Regisseur Markus Weinberg

Di. 26.07. um 21.30h
Leipzig, Scheibenholz [Tickets]
Bühnengespräch mit Jonas Deichmann und Regisseur Markus Weinberg
Auftritt Dan Riley mit Band

Mi. 27.07. um 21.30h
Dresden, Filmnächte am Elbufer [Tickets]
Bühnengespräch mit Jonas Deichmann und Regisseur Markus Weinberg
Auftritt Dan Riley mit Band

08.05. (So) – 19.30 Uhr

Preview DRESDEN Schauburg [Webseite]

09.05. (Mo) – 21:00 Uhr

Gala-Premiere im Deutschen Theater auf dem DOK.fest MÜNCHEN

10.05. (Di.) – 17.00 / 20:00 Uhr

BERLIN, ZOOPALAST [Webseite] / [Tickets]

(Do) – 20.45 Uhr

KÖLN, REX  AUSVERKAUFT  [Webseite] / [Tickets]

 

12.05. (Do) – 21:15 Uhr

KÖLN, REX (Zusatzvorstellung wegen hoher Nachfrage) [Website] / [Tickets]

 

13.05. (Fr.) – 21.30 Uhr

AACHEN, CINEPLEX [Webseite]

 

14.05. (Sa.) – 18.00 Uhr

MÜNSTER, CINEPLEX [Webseite]

 

15.05. (So) – 16.45 / 20.00 Uhr

HAMBURG, ZEISE KINOS [Webseite] / [Tickets]

vergangene Open Air Termine

So. 17.07. um 21.30h
Tübingen, Sommernachtskino
Bühnengespräch mit Jonas Deichmann

SO. 17.07. um 21.30h
Freiberg, Open Air Schloss Freudenstein [Tickets]

Mo. 18.07. um 21.30h
Dortmund, Filmnächte

So. 24.07. um 21.15h
München, Kino, Mond & Sterne [Tickets]
Bühnengespräch mit Jonas Deichmann

vergangene Kinotermine

Zittau: Filmpalast, 22.07.-25.07.

Riesa: Filmpalast Capitol, 22.07.-25.07.

Meissen: Filmpalast Meissen, 22.07.-25.07.

Mühlhausen: Filmpalast Central, 22.07.-25.07.

Nordhausen: Filmpalast Nordhausen, 22.07.-25.07.

Pirna: Filmpalast, 22.07.-25.07.

Aachen: Cineplex, ab 19.05.

Aalen: Kinopark, 22.07.-27.07.

Alsdorf: Cinetower Kinopark, ab 19.05.

Augsburg: Liliom, 19.05. 19:30 Uhr, 22.05. 14:00 Uhr

Augsburg: Liliom, am 06.06.

Augsburg: Liliom, am 13.06.

Augsburg: Liliom, am 29.05.

Bad Füssing: Filmgalerie, ab 26.05.

Bad Füssing: Filmgalerie, 02.06. – 08.06.

Bad Hersfeld: Kino-Center, 10.07. – 13.07.

Bamberg: Lichtspiel, ab 09.06.

Bautzen: Filmpalast Bautzen, 22.07.-25.07.

Berlin: Delphi Lux, ab 19.05.

Berlin: Casablanca, 09.06. – 15.06. / 16.06.-22.06.

Berlin: Filmtheater am Friedrichshain, 26.05. – 01.06.

Berlin: Filmtheater am Friedrichshain, ab 19.05.

Berlin: Kino im Planetarium, am 01.06., 03.06., 04.06., 08.06., 23.06., 29.06., 07.07. , 03.08.

Berlin: Casablanca, ab 02.06.

Berlin: Ladenkino Open Air im FMP, am 14.06.

Berlin: Ladenkino, 20.-22.06., 30.06.-06.07.

Berlin: Ladenkino, 18.07.-20.07.

Bochum: Casablanca, am 19.06.

Breisach/Rhein: Kommunales Kino, 17.06.-18.06.

Berlin: Filmtheater am Friedrichshain, 02.06. – 08.06.

Berlin: Ladenkino b-ware!, ab 19.05.

Berlin: Ladenkino b-ware!, 26.05. – 01.06.

Berlin: Ladenkino b-ware!, 02.06. – 08.06.

Berlin: Union Friedrichshagen, ab 19.05.

Berlin: Union Friedrichshagen Freiluftkino, am 06.06.

Berlin: Union Friedrichshagen Freiluftkino, am 23.05.

Berlin: Zoopalast, ab 19.05.

Bochum: Casabla12.nca, am 12.06.05.

Bochum: Casablanca, ab 19.05.

Bochum: Casablanca, 05.06. – 08.06.

Bochum: Casablanca, 28.05. – 29.05.

Bonn: Rex- Filmbühne, ab 19.05.

Bonn: Rex- Filmbühne, am 26.05. 17:00 Uhr

Bruchsal: Cineplex, ab 02.06.

Burg (bei Magdeburg): Burg-Theater, am 29.06.

Chemnitz: Clubkino Siegmar, ab 06.06.

Chemnitz: Metropol, 09.06. – 15.06.,  am 21.06.

Chemnitz: Metropol, 22.07.

Cottbus: Obenkino im Glad-House, ab 07.07.

Dortmund: Schauburg, ab 19.05.

Dortmund: Schauburg, 26.05. – 01.06.

Dortmund: Schauburg, 04.06., 05.06.

Dresden: Schauburg, ab 19.05.

Dresden: Schauburg, 26.05. – 01.06.

Dresden: Schauburg, 02.06. – 08.06., 16.06.-22.06.

Dresden: Thalia, 30.06.-06.07.

Dresden: Schauburg, 30.06.-06.07.

Dresden: Thalia Cinema. Coffee and Cycling,

Dresden: Zentralkino, Preview 18.05., ab 19.05.

Dresden: Zentralkino, am 29.05. 17:45 Uhr

Dresden: Thalia Cinema. Coffee and Cycling, Preview 16.05., ab 19.05., 26.05. – 01.06., 02.06. – 08.06., 28.07.-03.08.,

Dresden: Zentralkino, am 05.06.

Dresden: UFA-Kristallpalast Dresden, 14.07.

Duisburg: Filmforum, ab 09.06.

Fürth: Babylon, 30.06.-06.07.

Görlitz: Filmpalast, 30.06.-06.07.

Hoyerswerda: Blow Up, 05.07. um 20.00h

Inning am Ammersee: Kino Alte Brauerei Stegen, 30.06.-06.07.

Freiberg: Kinopolis Freiberg, 17.07.

Freiburg: Friedrichsbau, ab 19.05.

Freiburg: Friedrichsbau, 02.06. – 08.06.

Freiburg: Friedrichsbau, 26.05. – 01.06.

Fürth: Babylon Kino am Stadtpark, ab 19.05.

Fürth: Babylon Kino am Stadtpark, 26.05. – 01.06.

Fürth: Babylon Kino am Stadtpark, 02.06. – 08.06.

Fürth: Babylon Kino am Stadtpark, 09.06. – 15.06.

Fürstenfeldbruck: Lichtspielhaus, 02.06. – 08.06.

Fürstenfeldbruck: Lichtspielhaus,  16.06.-22.06.

Görlitz: Filmpalast, 16.06.-22.06.

Hamburg: Schanzenkino 73, 20.06-22.06.

Herrenberg: Mauerwerk, am 20.06.

Inning am Ammersee: Kino Alte Brauerei Stegen, 08.07.-13.07.

Görlitz: Filmpalast, ab 19.05.

Görlitz: Filmpalast, 26.05. – 01.06.

Görlitz: Filmpalast, 02.06. – 08.06.

Gera: Metropolkino, 22.07.-27.07.

Görlitz: Filmpalast-Theater, 27.07.

Hamburg: Zeise, ab 19.05.

Hamburg: Zeise, 26.05. – 01.06.

Hamburg: Zeise, 09.06. – 15.06.

Hamburg: Zeise Kinos, 8.7.-13.07.

Hamburg: Alabama, 26.05. 18:00 Uhr, 30.05. 20:30 Uhr und 31.05. 18:00 Uhr

Hamburg: Alabama, ab 20.05.

Hamburg: Schanzenkino 73, 02.06. – 08.06.

Hamburg: Zeise, 02.06. – 08.06.

Hannover: Kino am Raschplatz, ab 19.05.

Hannover: Kino am Raschplatz, 26.05. – 01.06.

Hannover: Kino am Raschplatz, 02.06. – 08.06.

Heidelberg: Gloria/Gloriette, am 04.06.

Heidelberg: Gloria/Gloriette, ab 19.05.

Heidelberg: Gloria/Gloriette, am 28.05. 20:30 Uhr

Hoyerswerda: Blow Up, ab 23.06.

Hoya: Filmhof Hoya, 24.07.-27.07.

Ingolstadt: Audi Programmkino, ab 23.06.

Köln: Odeon Lichtspieltheater, am 20.06.

Lübeck: Kino Koki, ab 23.06.

Magdeburg: ARTist!, 15.07.-17.07.

Immenstadt: Union Filmtheater, ab 19.05.

Inning am Ammersee: Alte Brauerei, 09.06. – 15.06. /16.06.-22.06.

Karlsruhe: Schauburg, am 28.05. 21:00 Uhr und 30.05. 17:15 Uhr

Karlsruhe: Schauburg, ab 19.05.

Karlsruhe: Schauburg, 02.06. – 08.06.

Karlsruhe: Schauburg, 09.06. – 15.06.

Kiel: Metro Kino, ab 19.05.

Köln: Cinenova, am 01.06. 18:00

Köln: Cinenova, ab 19.05.

Köln: Rex am Ring, ab 19.05.

Köln: Rex am Ring, 26.05. – 01.06.

Köln: Odeon Kino, ab 19.05.

Köln: Odeon Kino, am 01.06.

Köln: Odeon Kino, am 05.06.

Köln: Odeon Kino, am 12.06.

Köln: Cinenova, am 26.05. 18:00 Uhr

Köln: Rex am Ring, 05.06. – 08.06.

Landshut: Kinoptikum, 30.07.-31.07.

Lauterbach(Hessen): Lichtspielhaus, 21.-25.07.

Leipzig: Luru, ab 19.05.

Leipzig: Passagekino, ab 19.05.

Leipzig: Passagekino, 26.05. – 01.06.

Leipzig: Passagekino, 02.06. – 08.06.

Leipzig: Passagekino, 09.06. – 15.06.

Leipzig: Cineplex, 28.07.

Losheim am See: Lichtspiele Losheim, am 17.06., 19.06.

Magdeburg: ARTist!, 28.07.-03.08.

Mannheim: Cineplex Planken, am 20.05. 19:30 Uhr, 22.05. 18:00 Uhr

Mannheim: Cineplex Planken, 26.05. – 01.06.

München: Neues Maxim, ab 19.05.

München: Neues Maxim, 26.05. – 01.06.

München: Neues Maxim, 24.07.

München: Neues Rottmann, ab 26.05.

München: Rio Filmpalast, ab 19.05.

München: Rio Filmpalast, 26.05. – 01.06.

München: Studio Isabella, ab 19.05.

München: Neues Maxim, 02.06. – 08.06.

München: Neues Rottmann, 02.06. – 08.06.

München: Rio Filmpalast, 02.06. – 08.06.

München: Neues Maxim, 09.06. – 15.06.

München: Neues Rottmann, 09.06. – 15.06.

Münster: Schloßtheater, 12.06., 13.06.

Münster: Cineplex, ab 19.05.

Münster: Schloßtheater, 26.05. – 01.06.

Münster: Schloßtheater, 05.06., 06.06.

Magdeburg: ARTist!, 04.-06.07.

Magdeburg: ARTist!, 22.07.-24.07.

Oldenburg: Casablanca, 30.06.-06.07.

Osterholz-Scharmbeck: OSCAR Kultur und Spiel Haus,  30.06.-06.07. /

Neustadt an der Weinstraße: Cineplex, ab 02.06.

Nürnberg: Cinecittá, ab 19.05.

Osnabrück: Cinema-Arthouse, am 12.06.

Oldenburg: Casablanca, 16.06.-22.06.

Osterholz-Scharmbeck: OSCAR Kultur und Spiel Haus, 23.06.-29.06

Osterholz-Scharmbeck: OSCAR Kultur und Spiel Haus,  08.07.-13.07.

Potsdam: Thalia, ab 19.05.

Rottenburg am Neckar: Kino im Waldhorn,  16.06.-22.06.

Wadern: Lichtspiele Wadern,  25.06.+26.06.

Zwickau: Filmpalast Astoria, 16.06.-22.06.

Ratzeburg: Burgtheater, Grüner Saal, 19.07.

Schwandorf: Lichtwerk Kino, ab 26.05.

Schwandorf: Lichtwerk Kino, 03.06. – 05.06.

Stuttgart: Delphi, am 12.06.

Stuttgart: Delphi, ab 19.05.

Stuttgart: Delphi, am 05.06.

Stuttgart: Delphi, 26.05. – 01.06.

Stuttgart: Delphi, 19.06.

Ulm: Mephisto, 16.06.

Trier: Broadway, ab 19.05.

Trier: Broadway, am 26.05. und 29.05.

Tübingen: Arsenal, Matinee am 15.05., ab 19.05.

Ulm: Mephisto, ab 19.05.

Ulm: Mephisto, am 29.05.

Ulm: Mephisto, am 05.06, 07.06.

Wadern: Lichtspiele Wadern, am 25.06., 26.06.

Weimar: Lichthaus, ab 26.05.

Wuppertal: Kino Rex, 25.05.

Weimar: Lichthaus, 02.06. – 08.06.

Wiesbaden: Murnau Filmtheater, 14.07.

Zwickau: Filmpalast Astoria, ab 19.05.

Zwickau: Filmpalast Astoria, 26.05. – 01.06.

Zwickau: Filmpalast Astoria, 02.06. – 08.06.