DER WUNSCH

Deutschland/Norwegen, 2024, 105 min.

Regie:Judith Beuth
Kinostart: 14.03.2024
FSK: 0

Der Dokumentarfilm DER WUNSCH begleitet das Liebespaar Maria und Christiane über einen Zeitraum von 10 Jahren auf ihrer emotionalen Reise, sich einen Lebenswunsch zu erfüllen: ein gemeinsames Kind.

Die Regisseurin, Jugendfreundin von Maria, erzählt einfühlsam, wie das Paar dabei mit immer größer werdenden Herausforderungen umgeht. Die Hürden im Gesundheitssystem, die eigene biologische Uhr und die emotionalen Höhen und Tiefen, die das Paar erlebt, setzen ihre Beziehung mehr und mehr unter Druck. 

Über Jahre unternehmen beide immer neue Versuche, schwanger zu werden, recherchieren neue Möglichkeiten, probieren neue Techniken, stellen sich finanziellen Herausforderungen.

Die querschnittgelähmte Maria zweifelt zunehmend, während Christianes Kinderwunsch unverändert stark bleibt.
Wie nah kann man einander bleiben, wenn Ansichten auseinandergehen?
Was, wenn ein großer Wunsch droht, zur Bürde zu werden?
Was verbinden wir mit Mutterschaft und Familie?
Offene, humorvolle Gespräche zeigen immer wieder die aufrichtige Auseinandersetzung der beiden Frauen miteinander – ihr Ringen umeinander und um sich selbst.

Der Film erzählt auf bewegende Weise vom Wunsch, sich einen Lebenstraum zu erfüllen. Wie lange kann man an einem Wunsch festhalten?

PRESSESTIMMEN

„Berührender Dokumentarfilm.“
spielfilm.de

„Keine Träne zu vergießen, fällt schwer.
Der Publikumspreis zeigt das Mitgefühl der Zuschauer:innen .”
kino-zeit.de

 

 

Social Media Handles


@riseandshinecinema


@riseandshinecinema


@riseandshine_de

Der Max Ophüls Preis:
Publikumspreis Dokumentarfilm geht an
DER WUNSCH von Judith Beuth! 

PREVIEWS

Münster: Cinema & Kurbelkiste, am 03.03.24  in Kooperation mit dem Verein Livas TICKETS

Berlin: Filmkunst 66, am 08.03.24  um 12.30 Uhr Matinee (zum feministischen Streiktag) TICKETS

Berlin: Tilsiter Lichtspiele, am 08.03.24 (zum feministischen Streiktag)

Berlin: City Kino Wedding, am 08.03.24

Würzburg: Central im Bürgerbräu, am 08.03.24 um 20.30 Uhr (zum feministischen Streiktag) TICKETS

Leipzig & Halle-Premieren

Leipzig: Passage Kino, am 10.03.24  um 13.00 Uhr Matinee 
in Anwesenheit der Regisseurin Judith Beuth & Protagonistin und des Produktionsteams
mit anschl. Filmgespräch TICKETS

Halle: Puschkino, am 10.03.24  um 17.30 Uhr
in Anwesenheit der Regisseurin Judith Beuth & Protagonistin und des Produktionsteams
mit anschl. Filmgespräch TICKETS

Hamburg: Zeise Kinos, am 13.03.24 um 20.00 Uhr
in Anwesenheit der Regisseurin Judith Beuth und anschl. Filmgespräch TICKETS


KINOTERMINE

Augsburg: Thalia Filmtheater, ab 14.03.24

Berlin: Klick Kino, 14.03. – 17:30, 15.03. – 15:00, 16.03. – 20:00, 17.03. – 17:30, 18.03. – 20:00, 19.03. – 19:00, 20.03. – 20:00

Berlin: Kino UNION Friedrichshagen, am 14.03.24 um 19.30 Uhr TICKETS
in Anwesenheit der Regisseurin Judith Beuth und anschl. Filmgespräch

Berlin: Il Kino, 15.03. um 18.50 Uhr Uhr TICKETS
in Anwesenheit der Regisseurin Judith Beuth und anschl. Filmgespräch, Originalversion mit EN Untertiteln

Berlin: Tilsiter Lichtspiele, ab 14.03.24

Berlin: City Kino Wedding, ab 14.03.
23.03. um 18.00 Uhr Tickets
in Anwesenheit der Regisseurin Judith Beuth und anschl. Filmgespräch

Potsdam: Thalia Filmtheater, am 14.03.24  um 17.00 Uhr TICKETS
in Anwesenheit der Regisseurin Judith Beuth und anschl. Filmgespräch

Bonn: Neue Filmbühne, am 17.03.24 um 11.00 Uhr Programmvorschau

Darmstadt: Rex Programmkino, am 17.03.24 um 17.00 Uhr
in Anwesenheit der Regisseurin Judith Beuth und anschl. Filmgespräch TICKETS

Dresden: Zentralkino, ab 14.03.24

Frankfurt: Mal Seh´n Kino, am 17.03.24 um 11.00 Uhr
24.03. & 31.03.24 um 12.00 Uhr TICKETS

Freiberg: Kinopolis, am 02.05.24 um 19.30 Uhr
in Anwesenheit der Regisseurin Judith Beuth und anschl. Filmgespräch TICKETS

Gera: Metropol Kino, 30.08.24 um 17.00 Uhr
in Anwesenheit der Regisseurin Judith Beuth und anschl. Filmgespräch

Hannover: Kino am Raschplatz, am 23.03. & 24.03.24 und am 30.03. & 31.3.24 Matinee |
am 24.03.24 um 11.00 Uhr
in Anwesenheit der Regisseurin Judith Beuth und anschl. Filmgespräch TICKETS

Ingolstadt: Union, ab 14.03.24

Jena: Kino im Schillerhof, am 30.08.24 um 19.00 Uhr
in Anwesenheit der Regisseurin Judith Beuth und anschl. Filmgespräch

Kiel: Kommunales Kino in der Pumpe, am 14.03., 19.03., 20.03. jeweils um 18.00 Uhr TICKETS

Köln: Cinenova, am 25.03.24 um 20.00 Uhr+ Special  TICKETS 

Köln: Odeon Lichtspieltheater, am 17.03.24 um 11.30Uhr Programmvorschau

Mannheim: Cinema Quadrat, am 23.04.24, Reihe Lesbische Filmtage

München: Arena Filmtheater, am 14.03.24 um 18.30 Uhr + Special TICKETS

Münster: Cinema & Kurbelkiste, am 17.03.24 Matinee TICKETS

Tettnang am Bodensee: Kitt Kino, am 17.06.24 um 19.30 Uhr
in Anwesenheit der Regisseurin Judith Beuth und anschl. Filmgespräch TICKETS

Trier: Broadway,  DO. 14.03 um 17.00 Uhr, Fr. 15.03. um 17.15 Uhr und Di. 19.03. um 19.30 Uhr TICKETS

Wiesbaden: Murnau-Filmtheater, am 21.03.24 um 20.00 Uhr
in Anwesenheit der Regisseurin Judith Beuth und anschl. Filmgespräch
in Koop. mit der Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung TICKETS
weitere Termine in der Planung

Würzburg: Central im Bürgerbräu, am 16.03. 24 & 17.03.24 um 18.00 Uhr TICKETS

VERGANGENE TERMINE

WELTPREMIERE

Saarbrücken: Cinestar Saal 2, am 23.01.24 um 19.00 Uhr
in Anwesenheit der Regisseurin Judith Beuth & Protagonistin und des Produktionsteams TICKETS

Weitere Termine
Mi 24.01. um 10:30 Uhr  Cinestar Saal 5 / Mi 24.01. um 18:30 Uhr  Filmhaus / Fr 26.01.um 16:30 Uhr  Cinestar Saal 2

TICKETS